"inoffizielles Programm" (Vorschläge willkommen)

A. Auswärtige AkTIM-Freunde (Partner und Kinder) mögen vorher Anreisen und später Zurückreisen.

Unterkunft bei uns in Pluwig denkbar. Willkommen!

B. Sonntag-Vormittag?

1. Frühstück bei uns?

2. oder In Abstimmung mit Klaus und Kirsten Willmanns bei McDonald's in Trier oder Bitburg (Frühstück oder Mittag)?

3. Besuch des Unternehmens Graef-Verbindungen von Harald (Heck) in Bitburg?

4. Spaziergang durch Pluwig oder

5. Kurzreise zu Kulturellen Punkten im Hunsrück (durch Ulla)

6. Kinderprogramm planbar http://www.blankenforth.de/goal/cult/programm/index.htm